AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Käufe im Onlineshop ZAMBOMBA.de

 

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB


1.1 Alle Lieferungen und Leistungen von Melanie Faul, ZAMBOMBA, Florastraße 35a, 13187 Berlin (nachfolgend "ZAMBOMBA") erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit ZAMBOMBA in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

 

§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags


2.1 Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Wir können dieses Angebot annehmen, indem wir Ihnen binnen 2 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbestätigung per E-Mail zusenden, mit der auch die Hinweise zum Widerrufsrecht sowie unsere AGB verschickt werden. Der Vertrag kommt mit der Zusendung dieser Auftragsbestätigung zustande. Zusammen mit der Auftragsbestätigung erhalten Sie Ihre Rechnung als pdf-Datei. Es wird darüber hinaus keine weitere Rechnung versendet. Wünschen Sie eine Rechnung in Papierform, können Sie uns dies entweder unter "Bemerkungen" im Bestellprozess, oder im Anschluß an Ihre Bestellung gern auch per Email mitteilen. Wir versenden die Rechnung dann ausgedruckt mit Ihrem Paket. Ausgenommen von dieser Regelung sind Bestellungen mit der Zahlungsmethode "Kauf auf Rechnung". Diese Lieferungen enthalten zusätzlich zur pdf-Datei als Emailanhang (s.o.) auch eine Rechnung in Papierform.

2.2 Bestellvorgang: Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Links oder des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Im Warenkorb erhalten Sie gegen einen Aufpreis von 2,50 Euro pro Bestellung die Möglichkeit, unseren Geschenkverpackungsservice zu nutzen. In diesem Fall klicken Sie bitte den Button [als Geschenk verpacken]. Sie gelangen nun zur Auswahl eines Geschenkpapier-Motivs. Sie können im Freifeld neben dem Button [als Geschenk verpacken] eintragen, welches Produkt Sie verpackt haben möchten. Wenn Sie dort nichts eintragen, werden alle bestellten Waren verpackt. (Bei sperrigen oder besonders großen Artikeln ist eine Verpackung in Papier leider nicht möglich. Daher behalten wir uns bei nicht verpackungsfähiger Ware vor, in diesem Fall die Ihnen entstandenen Kosten für die Geschenkverpackung zurückzuerstatten, ohne eine Verpackung vorzunehmen. Ein Rechtsanspruch auf Verpackung der bestellten Artikel besteht nicht.) Wenn Sie nun die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.)


2.3 Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:


Melanie Faul, ZAMBOMBA, Florastraße 35a, 13187 Berlin, E-Mail: contact(at)zambomba.de,

Telefon: 030 / 499 12 009, Fax: 030 / 499 89 700, Umsatzsteuer-ID: DE280039296

 

§ 3 Speicherung des Vertragstextes


Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung und, nach Annahme der Bestellung durch uns, eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten zu. Der Kaufvertrag über die bestellte Ware kommt erst zustande, wenn Sie von uns die entsprechende Auftragsbestätigung erhalten.

Wenn die Lieferung unser Haus verlässt, erhalten Sie eine Versandbestätigung per Email, sowie eine Email des Versandunternehmens (z.B. DHL oder GLS) zwecks Sendungsverfolgung. Im Anschluss an die Lieferung - ca. 14 Tage nach Ihrer Bestellung - erhalten Sie eine automatische Aufforderung zur Bewertung der von Ihnen gekauften Artikel in unserem Onlineshop.

Auch haben Sie die Möglichkeit, sowohl die Bestellung als auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Absenden der Bestellung an uns auszudrucken. Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns eingerichtet haben, haben Sie auch darüber jederzeit Zugriff auf die von Ihnen getätigten Bestellungen. Die AGB werden Ihnen darüber hinaus mit der Auftragsbestätigung Ihrer Bestellung per Email zugesandt.

Ihre eingegebenen Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken in unserem Onlineshop verwendet und nur zu den o.g. Zweck dem Versandunternehmen (z.B. DHL) mitgeteilt. Sollten Sie die Weitergabe Ihrer Emailadresse zwecks Versendung einer Email zur Sendungsverfolgung an den Versandanbieter (z.B. DHL) nicht wünschen, so können Sie uns dies gern im Bestellprozess unter "Bemerkungen" oder per Email nach Abschluss Ihrer Bestellung mitteilen. Sie erhalten dann keine weitere Email mit einem Link zu Ihrer Sendungsverfolgung.

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail bzw. einem anderen Medium in Textform oder auch fernmündlich) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Ihren Widerruf richten Sie bitte an:

 

Melanie Faul, ZAMBOMBA

Florastraße 35a

D-13187 Berlin

Tel: +49 30 499 12 009

Fax: +49 30 499 89 700

E-Mail: contact(at)zambomba.de

 

Sie können dafür das anhängend beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten an

 

Melanie Faul, ZAMBOMBA

Florastraße 35a

D-13187 Berlin

 

zurückzusenden oder zu übergeben.

 

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

 

§ 5 Preise und Versandkosten


5.1 Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Die Lieferung erfolgt in der Regel mit DHL GoGreen. In Ausnahmefällen, oder wenn im Angebot so angegeben, liefern wir mit einem anderen Anbieter unserer Wahl.

 

5.2 Die zusätzlich zum Warenwert anfallenden Versandkosten betragen pauschal 4,95 EUR für einen Versand innerhalb von Deutschland. Ab einem Warenwert von 75,00 EUR liefern wir versandkostenfrei innerhalb von Deutschland.

 

5.3 Die zusätzlich zum Warenwert anfallenden Versandkosten für einen Versand in ein anderes EU-Land gemäß der Liste unter §8 Abs.1 berechnen wir laut nachfolgender Staffelung pauschal:

- bis zu einem Warenwert von 99,99 EUR: 15,00 EUR

- ab einem Warenwert von 100,00 EUR: 20,00 EUR

- ab einem Warenwert von 200,00 EUR liefern wir versandkostenfrei innerhalb der EU.

 

5.4 Die zusätzlich zum Warenwert anfallenden Versandkosten für einen Versand in die Schweiz berechnen wir laut nachfolgender Staffelung pauschal:

- bis zu einem Warenwert von 74,99 EUR: 15,00 EUR

- ab einem Warenwert von 75,00 EUR bis 149,99 EUR: 20,00 EUR

- ab einem Warenwert von 150,00 EUR bis 299,99 EUR: 25,00 EUR

- ab einem Warenwert von 300,00 EUR liefern wir versandkostenfrei in die Schweiz.

Bei einem Versand in die Schweiz können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, auf die wir keinen Einfluss haben. Bei einer Bestellung mit Rechnungs- und Lieferadresse in der Schweiz wird keine gesetzliche Umsatzsteuer berechnet.


5.5 Der optionale Geschenkverpackungs-Service beträgt pauschal pro Bestellung 2,50 Euro.

 

5.6 Es besteht ein Mindestbestellwert von 10,00 EUR inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

 

§ 6 Zahlungsbedingungen


6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Banküberweisung, durch Zahlung via Sofort-Überweisung (mit klarna) oder Paypal, durch Kauf auf Rechnung, Zahlung per Bankeinzug oder Kreditkarte mit unserem Partner Paypal, oder aber durch Bar- bzw. Kartenzahlung bei Selbstabholung in unserem Ladengeschäft. Öffentliche Einrichtungen können die Zahlungsmethode "Kauf auf Rechnung für Öffentliche Einrichtungen" auswählen.

 

6.1.1 Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse durch Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestätigungsemail, die Sie direkt nach Abschluss der Bestellung als Eingangsbestätigung an die von Ihnen angegebene Emailadresse erhalten. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Werktagen auf unser Konto zu überweisen.

Bei Zahlungen aus dem Ausland per Banküberweisung, die nicht über ein SEPA-fähiges Bankkonto (EURO-Konto) getätigt werden, behalten wir uns vor, die entstehenden Bankgebühren, sofern Sie diese nicht von vornherein zu Ihren Lasten gehen lassen, gesondert in Rechnung zu stellen.

 

6.1.2 Bei Wahl der Zahlungsart Sofort. Überweisung werden Sie mit Abschluß des Bestellvorgangs auf die Webseite von SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland weitergeleitet, um mit Hilfe von deren Service Ihre Banküberweisung bei Ihrer eigenen Hausbank zu tätigen. Für die Transaktion benötigen Sie die PIN/TAN Ihres Online-Bankings. Diese Zahlungsweise ist nur bei Bestellungen aus und Lieferung nach Deutschland möglich.

Für weitere Informationen zu Sofort. Überweisung lesen Sie bitte die Kundeninformationen der Sofort GmbH oder besuchen Sie: www.sofort.com

Sofort AG, Eingetragen beim Amtsgericht München: HRB 161963 | USt-ID: DE248376956

 

6.1.3 Bei der Zahlungsart Paypal werden Sie auf die Login-Seite des Zahlungsanbieters PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg weitergeleitet und wickeln die Zahlung gemäß den AGB der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. ab.

Bei der Zahlungsart  "Paypal" behalten wir uns vor, die Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse zu verweigern.

 

6.1.4 Zahlungsart Lastschrift (Bankeinzug) oder Kreditkarte -

Zusammen mit unserem Partner PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. bieten wir Ihnen die Zahlung via Bankeinzug oder Kreditkarte an. Hiefür ist es nicht notwendig, Inhaber eines Paypal-Kontos zu sein. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt jedoch über die Webseite der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. PayPal prüft und bewertet die Datenangaben des Käufers und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Käufers nicht gewährleistet sein, kann PayPal dem Kunden darauf diese Zahlungsart verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Personenangaben des Käufers werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Die Zahlung wird gemäß den AGB der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. abgewickelt.

Bei den Zahlungsarten "Lastschrift oder Kreditkarte" behalten wir uns vor, die Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse zu verweigern.

 

6.1.5 Zahlungsart Kauf auf Rechnung:

Zusammen mit unserem Factoring-Partner PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. bieten wir Ihnen einen Kauf auf Rechnung mit Zahlung nach Erhalt der Ware an. Hiefür ist es nicht notwendig, Inhaber eines Paypal-Kontos zu sein. Das Zahlungsziel für den Rechnungskauf via Paypal (Europe) beträgt vier Wochen ab Rechnungsdatum. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt jedoch über die Webseite der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. PayPal prüft und bewertet die Datenangaben des Käufers und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Käufers nicht gewährleistet sein, kann PayPal dem Kunden darauf diese Zahlungsart verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Personenangaben des Käufers werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Die Zahlung wird gemäß den AGB der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. abgewickelt.

Bei der Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" behalten wir uns vor, die Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse zu verweigern.

 

6.1.5 Zahlungsart Kauf auf Rechnung für Öffentliche Einrichtungen:

Als Kindergarten, Schule, Kirchenverband, Einrichtung für behinderte Menschen oder andere Öffentliche Einrichtung können Sie auf Rechnung bestellen, ohne dass Ihnen weitere Gebühren entstehen. Wählen Sie diese Zahlungsmethode im Bestellprozess für Ihre Bezahlung aus, übersenden wir Ihnen nach Prüfung Ihrer Angaben die Ware mit Ihrer Rechnung, die alle Kontodaten für Ihre Überweisung enthält. Die Überweisung des Rechnungsbetrages ist nach Erhalt der Ware innerhalb von 14 Werktagen fällig. Bei Zahlungsverzug übersenden wir Ihnen eine Zahlungserinnerung nach Ablauf dieser Frist. Erfolgt darauf noch kein Zahlungseingang innerhalb weiterer 7 Werktage, übersenden wir Ihnen eine Mahnung. Bei Übersendung der Mahnung wird zugleich eine Mahngebühr von EUR 5,00 fällig. Jede weitere Mahnung wird ihrerseits mit EUR 5,00 Mahngebühren in Rechnung gestellt.

Voraussetzung für die Auswahl dieser Zahlungsmethode: Rechnungs- und Lieferadresse gehören einer öffentlichen Einrichtung.

Bei nicht berechtigter Auswahl dieser Zahlungsmethode wird die Bestellung auf "Vorkasse per Banküberweisung" umgestellt.

 

6.1.6 Zahlungsart Bar- oder EC-Kartenzahlung bei Selbstabholung -

Diese Zahlungsmethode steht ausschließlich bei der Wahl der Liefermethode "Selbstabholung" zur Verfügung. Wenn Sie in unserem Ladengeschäft in der Florastraße 35a in 13187 Berlin-Pankow vorbeikommen, stehen Ihnen die Zahlungsarten Barzahlung oder EC-Karte zur Verfügung.

 

6.2 Wenn Sie Verbraucher sind, ist der Kaufpreis mit Eintritt des Zahlungsverzugs während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wenn Sie nicht Verbraucher sind, beträgt der Zinssatz während des Zahlungsverzuges 8 % über dem Basiszinssatz. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

 

 

§ 7 Lieferbedingungen


7.1 Wir liefern nach Deutschland (ohne Inseln Helgoland und Sylt; für einen Versand auf diese Inseln kontaktieren Sie uns bitte gesondert!), in die Schweiz sowie in nachfolgend aufgeführte Länder der Europäischen Union (EU), allerdings ausschließlich auf dem europäischen Festland bzw. nach Großbritannien (nur Festland) und nur innerhalb der europäischen Handelszone.

Die Lieferung erfolgt in der Regel mit DHL GoGreen. In Ausnahmefällen, oder wenn im Angebot so angegeben, liefern wir mit einem anderen Anbieter unserer Wahl.

 

Wir liefern nach Deutschland, in die Schweiz sowie in folgende Länder (nur europäisches Festland und EU-Handelszone):

Österreich

Belgien

Luxemburg

Niederlande

Großbritannien

Frankreich

Dänemark (außer Färöer, Grönland)

 

7.2 Die Ware wird, sofern nicht im Angebot anders angegeben, innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht. Die Lieferzeit beträgt ca. 2 bis 4 Werktage innerhalb Deutschlands oder bis zur deutschen Grenze. Für die Versandzeit innerhalb anderer EU-Länder übernehmen wir keine Gewähr. Für eventuelle Verzögerungen verursacht durch unsere Logistikpartner oder durch höhere Gewalt übernehmen wir keine Haftung.

 

§ 8 Gewährleistung und Haftung


Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§ 9 Kundenservice


Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns von Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 unter der Telefonnummer 030 / 499 12 009 oder per E-Mail an contact(at)zambomba.de

 

 

§ 10 Rechtsordnung, Gerichtsstand


10.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


10.2 Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann ( Verbraucher ) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als ihnen dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.


10.3 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand Berlin.

 

§ 11 Sonstiges


11.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.


11.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

Stand:  August 2017